Zukunft

Pflegebauernhof

informieren, beraten und begleiten

Zukunft Pflegebauernhof

informieren beraten begleiten

Deutscher Demografiepreis geht an Zukunft Pflegebauernhof!

Aus mehr als einhundert Bewerbungen wurden wir am 28.06. durch eine hochkarätig besetzte Jury ausgezeichnet, mit dem Deutschen Demografiepreis, für „Vorbildlich bei Gesundheit“.

Wir sind stolz, überglücklich und dem Deutschen Demografie Netzwerk, den Jury-Angehörigen, sehr dankbar für diese Entscheidung!

Ohne unser gesamtes Team und den Projekten, die wir begleiten dürfen, wäre das nicht verdient gewesen. Jetzt können wir mit dieser Anerkennung weiter durchstarten und hoffentlich dazu beitragen, dass viele weitere Pflegebauernhöfe entstehen!

Pflegebauernhöfe: große Nachfrage

Viele Landwirte suchen nach einer langfristigen Zukunft für ihren Betrieb.
Ältere Menschen suchen nach einem Lebensort der sinnstiftend ist, wo man sich aktiv beteiligen kann und als Mensch einen Wert hat. Auch mit Pflegegrad!
Unternehmen wollen ihre Mitarbeitenden mit zu pflegenden Angehörigen entlasten.

Die Kombination von Landwirtschaft und Senioren-WGs: Zukunft statt Krise.

  • Wohn- und Pflegebauernhof aufbauen, wie geht das?
    Antworten für Landwirtinnen, Bauern und Quereinsteigende
  • Unternehmens-Pflegebauernhof
    Wo steckt der Mehrwert für ein Unternehmen?
  • Wie funktioniert der Pflegebauernhof?
    Konzept und Aufbau richtig angehen, mit unserem Team.
  • Was sagen die Behörden dazu?
    Begleitung und Hilfe bei den aufwändigen Genehmigungen.
  • Gibt es Fördergelder?
    Unterstützung bei der Finanzierungsfrage.
  • Wie bekommen wir ihn zum Laufen?
    Aufbau der sozialen Struktur und Wertschöpfungskette. Von der Zimmer-Vermietung bis zum ambulanten Pflegebetrieb.
  • Was macht den Pflegebauernhof aus?
    Einbezug von Landwirtschaft, Hof- und Therapietieren in das Konzept. Zum Wohl der Menschen, Natur und Tiere.
  • Was sagen die Nachbarn?
    Einbindung des Pflegebauernhofes in die Nachbarschaften
  • Konzepte für eine entschleunigte Landwirtschaft und mehr Artenvielfalt

Unser Beitrag: Beratung, Unterstützung, Begleitung beim Pflegebauernhof-Aufbau

Wo entstehen Bauernhof-WGs?

Auf unserer Übersichtskarte wird sichtbar: Bauernhof-Wohngemeinschaften entstehen in ganz Deutschland. Mit uns im Boot geht es leichter, denn wir wissen wie es gehen kann.

Wir freuen uns über weitere Projekte. Hier geht es zur Kontaktaufnahme.

Unsere Veranstaltungen

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Pusch Pflegebauernhof veranstalten wir immer wieder Events, rund um das Thema ambulant betreute Wohngemeinschaften, Service-Wohnen und Pflegebauernhöfe. Die Teilnahme ist meist gratis, Ausnahmen sind gekennzeichnet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Keine Veranstaltung gefunden

Messetermin!

Halle 9, Stand 9-541. Auf der BIOFACH-Messe in Nürnberg.
Vom 26.07. – 29.07. besteht die Möglichkeit, uns auf dieser tollen Messe zu treffen und mit (fast) dem gesamten Team zu sprechen. Wir haben einige Gratis-Tagestickets für unsere Besucher, mehr Info:

Große Nachfrage, wenig Angebot

Seit 2011 läuft ein erfolgreiches Experiment, in Marienrachdorf. Ein Pflegebauernhof mit mittlerweilen zwei Bauernhof-WGs. Die Nachfrage von Älteren ist riesig! Es fehlen Höfe, die das Pflegebauernhof-Konzept umsetzen.

Mehr als 1.400 Menschen haben unseren Hof besucht. Auch viele Landwirtinnen und Bauern. Wir haben uns gefragt: warum stellen dennoch so wenige Höfe um?

Die Antwort ist einfach: Ohne Unterstützung ist es vielen zu aufwändig und riskant. Mit uns zusammen wird es für Sie einfacher. Wir begleiten Projekte, deutschlandweit.

Stiftung Pusch Pflegebauernhof

Bitte unterstützen Sie unsere gemeinnützige Stiftung mit ihrer wertvollen, gemeinnützigen Arbeit.

Die derzeit treuhänderisch verwaltete Stiftung fördert das Konzept der Bauernhof-WGs und Pflegebauernhöfe.

Vorteil für Menschen mit und ohne Pflegegrad:
Viele haben den sehnlichen Wunsch, ihre Lebenszeit nicht alleine verbringen zu müssen. In einem Bauernhof mit Hoftieren zusammen leben zu können, in einer gesunden Umgebung, das ist ihr Traum. Sich einbringen zu können und einen Wert zu haben. Das bietet der Pflegebauernhof. Aber es gibt zu wenig Plätze.

Vorteile für die Landwirtschaft:
Viele kleine Bauernhöfe wissen nicht, wie es weitergehen soll, weil der Betrieb zu wenig Einkommen erwirtschaftet. Die Betriebserweiterung „Pflegebauernhof“ kann wieder eine Perspektive und ein gutes Einkommen entstehen lassen.

Vorteile für die Mitarbeitenden:
Menschen in Pflegeberufen und Betreuende suchen oft nach einer sinnstiftenden Arbeitsumgebung, in der sie Teil der Gemeinschaft sein können. Wo Pflege und Betreuung nicht Minutentakt und zu hohe Verantwortung bedeuten. Die abWGs in einem Pflegebauernhof bieten eine solche Arbeitsumgebung

Pflegebauernhöfe können eine gute Lösung sein, für alle Beteiligten.

Entdecken Sie in unserem kurzen Video, warum Bauernhof-WGs in Pflegebauernhöfen viel Gutes bewirken können.